Leider unterstützen wir Internet Explorer nicht mehr.

Bitte verwenden Sie Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox.

Finde die besten Caterer in deiner Nähe
>
Ratgeber-Übersicht
>
Partyspiele für Erwachsene: Die besten Spiele und Ideen für Stimmung und Spass

Partyspiele für Erwachsene: Die besten Spiele und Ideen für Stimmung und Spass

Zum Spielen ist man niemals zu alt. Partyspiele machen nicht nur Kindern und Jugendlichen Spass, sondern sind als toller und abwechslungsreicher Stimmungsgarant auch etwas für Erwachsene. Damit die Partyspiele für Erwachsene auch sicher bei allen Personen gut ankommen, solltest du das Spiel entsprechend des Anlasses, der Anzahl und des Alters der Freunde auswählen. Welche Partyspiele für Erwachsene besonders beliebt sind, welche Klassiker es gibt und welche Voraussetzungen ein gutes Spiel im feierlichen Rahmen erfüllen sollte, erfährst du in unserem Ratgeber mit vielen Tipps und guten Ideen für die gelungene Party.

Welche Voraussetzungen sollten Partyspiele für Erwachsene erfüllen?

Ganz gleich, ob Brett- oder Kartenspiele, ob Trinkspiele oder Geschicklichkeitsspiele – wer eine Party mit einem unterhaltsamen Spiel auflockern möchte, hat eine Menge Möglichkeiten. Grundsätzlich gilt: Partyspiele für Erwachsene sollten vor allem Spass machen und für gute Stimmung sorgen. Wichtig ist zudem, dass die Regeln leicht verständlich und schnell erklärt sind und die Spieldauer auf maximal 30 bis 60 Minuten begrenzt ist.

Zu welchen Anlässen passen Partyspiele für Erwachsene?

Es gibt eine Vielzahl von Anlässen und Formaten, bei denen Partyspiele für Erwachsene gut ankommen. Das sind zum Beispiel:

  • Hochzeiten
  • Junggesellenabschiede
  • Geburtstagspartys
  • Motto-Partys
  • Silvesterpartys
  • Halloween-Partys
  • Pärchen-Partys

Beachte bei der Auswahl der Partyspiele für Erwachsene auf jeden Fall, dass sie zum Anlass passen. Veranstaltest du eine Mottoparty, ist es empfehlenswert, das Spiel diesem Motto anzupassen. Bei einer Hochzeit sind eher Paarspiele gefragt, während beim Junggesellenabschied hauptsächlich Trinkspiele im Fokus stehen. Entscheidend ist zudem, wann gespielt wird: Zu Beginn einer Party kann ein Spiel ein Eisbrecher sein, zu späterer Stunde sorgt es für ausgelassene Stimmung.

Was ist ein beliebter Partyspiele-Klassiker?

Als absoluter Klassiker unter den Partyspielen gilt „Wahrheit oder Pflicht“ beziehungsweise Flaschendrehen. Viele haben das Spiel bereits als Kind oder Jugendlicher gespielt, aber auch für befreundete Erwachsene ist das Spiel durchaus partytauglich. Alle Personen positionieren sich für dieses Spiel in einem Kreis. In der Mitte liegt eine leere Flasche, die gedreht wird. Die Person, auf die die Flasche zeigt, muss entweder eine von den anderen Spielteilnehmern vorgegebene Aufgabe (die Pflicht) erfüllen oder eine Frage wahrheitsgemäss beantworten. Je ausgefallener die Aufgaben und intimer die Fragen, desto lustiger wird das Spiel.

Welche Brettspiele eignen sich für die Party?

Brettspiele haben einen grossen Vorteil: Du benötigst keine weiteren Utensilien und musst nichts vorbereiten, sondern kannst direkt in geselliger Runde losspielen. Neben dem Klassiker der Brettspiele „Mensch ärgere dich nicht“ gibt es eine Vielzahl an geeigneten Spielen – vom Actionspiel über das Geschicklichkeitsspiel bis hin zum Wissensquiz. Hier eine kleine Auswahl:

  • Tabu
  • Noboy is perfect
  • Outburst
  • Just one
  • Activity
  • Ubongo
  • Trivial Pursuit

Tipp: Brettspiele sind auch eine gute Idee für kreative Geschenke, zum Beispiel für die Geburtstagsparty.

Welche Trinkspiele sind gute Spiele für die Erwachsenen-Party?

Zu einer Party gehört in der Regel auch Alkohol dazu: Je mehr getrunken wird, desto ausgelassener und ungezwungener wird meist die Stimmung. Wenig erstaunlich, dass es vor allem die Trinkspiele sind, die sich grosser Beliebtheit erfreuen. Eines der bekanntesten Trinkspiele ist Beer Pong: Hierfür benötigst du eine grosse Tischplatte oder eine Tischtennisplatte. Jeweils an den kurzen Enden des Tisches werden mehrere Becher in Pyramidenform aufgestellt. Gefüllt sind diese entweder mit Bier oder einem anderen alkoholischen Getränk. Zwei Teams positionieren sich dann jeweils an einem Ende des Tisches. Mit einem Tischtennisball versucht eine Person des gegnerischen Teams dann einen der Becher zu treffen. Gelingt dies, muss einer der Gegner den Becher austrinken. Neben einer Reihe von weiteren beliebten Trinkspielen kannst du fast jedes andere Spiel zu einem Trinkspiel werden lassen. Hier gilt dann: Wer verliert, muss trinken!

Welche Partyspiele sind für Paare empfehlenswert?

Veranstaltest du eine kleine Party ausschliesslich mit Paaren, sind vor allem Spiele, die Liebe und Erotik thematisieren, besonders gefragt. Bekannt ist hier beispielsweise das Spiel „Ich habe noch nie“. Reihum stellt dabei jeweils ein Spieler eine Behauptung auf, die mit "Ich habe noch nie" beginnt. Alle Spieler, die dieser Behauptung nicht zustimmen können, müssen entweder Alkohol trinken oder erhalten einen Punkteabzug. Ein beliebtes Hochzeitsspiel für Paare ist das „Wer würde eher“-Spiel. Das Brautpaar sitzt dafür Rücken an Rücken. Der Spielleiter liest mehrere Fragen vor, die mit „Wer würde eher…“ beginnen. Frau und Mann müssen nun jeweils entscheiden, auf wen die Aussage eher zutrifft und beispielsweise entsprechende Schilder mit dem jeweiligen Namen hochhalten.

Für wie viele Personen eignen sich Partyspiele für Erwachsene?

Aufgrund der riesigen Auswahl an guten Partyspielen für Erwachsene gibt es grundsätzlich keine pauschale Mindest- und Maximalpersonenanzahl für die Spiele. Während du das eine Spiel in grosser Gruppe spielen kannst, ist bei dem anderen die Teilnehmerzahl begrenzt. Brettspiele eignen in der Regel für maximal acht bis zehn Personen (oder weniger). Da sie am Tisch aufgebaut werden, sollte daran Platz für alle Spielenden sein. Viele Trinkspiele lassen sich dagegen meist von einer beliebig grossen Anzahl an Erwachsenen spielen.

Der Cateringvergleich für die Schweiz. Finde die besten Caterer in deiner Nähe - mit Preisen und Bewertungen!

Das könnte dich auch interessieren

Apéro Getränke: Tipps und Tricks für das Mixen deiner Cocktails und Drinks

Der Apéro ist ein gemütliches Beisammensein, das Lust auf mehr machen und deine Gäste auf das kommende Dinner einstimmen soll. Neben diversen Fleisch-, Käse- und Brotsorten dürfen deine Gäste natürlich auch nicht auf dem Trockenen sitzen. Welche Apéro Getränke aber sind echte Klassiker und mit welchen Kreationen punktest du besonders? Apéro Getränke sollten weder zu kalorienhaltig noch zu hochprozentig, sondern leicht und frisch sein. Aperitifs wie Gin Tonic oder Apérol Spritz sind ebenso beliebt wie Prosecco, Wein oder Bier.

Schutzkonzept Gastronomie – Was muss der Wirt wissen?

Ab dem Juni 2020 lockert der Bundesrat die Auflagen, die seit der Coronakrise die Gastronomie betreffen. Damit wieder mehr Personen an einem Tisch Platz nehmen dürfen, müssen Gastro-Betriebe und Hotellerie allerdings ein angemessenes Schutzkonzept umsetzen. Was genau das Schutzkonzept für die Gastronomie beinhaltet und welche Vorgaben gelten, das erfährst du hier.

Für jeden Firmenanlass Ideen finden, die überzeugen

Wenn für einen Firmenanlass Ideen gesucht werden, muss es sich nicht unbedingt um die traditionelle Weihnachtsfeier oder ein Betriebsjubiläum handeln. Zahlreiche kleine und grosse Anlässe, die nicht ausschliesslich dem Spass dienen, kommen im Laufe eines Geschäftsjahres hinzu: Vertrags- und Projektabschlüsse, Abschieds- und Willkommensfeiern für Mitarbeiter. Fortbildungen und andere Veranstaltungen ausserhalb des Arbeitsalltags liefern stets einen Anlass, für dessen Gestaltung ein paar Gedanken nötig sind. Ob es ein (Rahmen-) Programm geben wird, ist genauso wichtig wie die Frage, welche Vorkehrungen für das leibliche Wohl der Teilnehmer zu treffen sind.