Leider unterstützen wir Internet Explorer nicht mehr.

Bitte verwenden Sie Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox.

Finde die besten Caterer in deiner Nähe
>
Ratgeber-Übersicht
>
Champagner Apéro Häppchen: feines Fingerfood zum edlen Apéro

Champagner Apéro Häppchen: feines Fingerfood zum edlen Apéro

Der Apéro am frühen Abend, mitunter schon am Mittag, ist aus unserem Alltag nicht wegzudenken. Ob in der Firma, im Restaurant oder zu Hause, mit Kollegen und Familie oder zur Vernissage einer neuen Ausstellung: Der Apéro markiert den geselligen Anfang oder Abschluss eines Events. Je nachdem, welcher Anlass die Gäste lockt, kann die Apéroplatte sehr exklusiv gefüllt sein. Zum Champagner edles Fingerfood reichen – geht das? Zu welchem Anlass passt die exklusive Schaumweinfeier? Wir haben uns häufige Fragen rund um Champager Apéro Häppchen angesehen und stellen dir die wichtigsten Tipps zusammen.

Was ist ein Champagner Apéro?

Der Apéro ist die alltagstaugliche Version eines grossen Festes. Mit dem Champagner Apéro bekommt die eher lässige Veranstaltung einen feierlichen Anstrich. Exklusive Speisen zum feinen Schaumwein zeigen, wie bedeutend der Anlass ist, der mit der Zusammenkunft und dem gemeinsamen Essen gefeiert wird. Natürlich kannst du hier auch Sekt servieren. Er unterscheidet sich vom Champagner dadurch, dass der Inhalt der Flasche, bereits abgefüllt, in der Flasche noch einmal eine weitere Gärung durchmacht.

Anlass für ein exquisites Fest: Wann lade ich zum Apéro mit Champagner ein?

Du hast einen geschäftlichen Erfolg zu feiern? Begrüsst ein neues Mitglied in deiner Familie? Richtest die Vernissage für eine Kunstausstellung aus? Wer richtig etwas zu feiern hat, präsentiert seinen Gästen nur das Beste. Zum französischen Schaumwein kredenzt du unseren Gästen exklusives Fingerfood, das harmonisch auf Blanc de Noir, Rosé oder Blanc de Blanc abgestimmt wird. Mit einem Champagner Apéro drückst du die hohe Bedeutung aus, die der Anlass für dich und deine Gäste hat. Trotz der zwanglosen Form des Apéro bekommt die Gelegenheit damit einen festtäglichen Anstrich.

Sekt zum Frühstück, Party Appetizer am Abend: Zu welcher Tageszeit passen die edlen Apéro Happen?

Üblicherweise findet ein Apéro am frühen Abend statt. Doch das ist kein Muss. Auch zur Mittagszeit, mitunter gar am späten Vormittag wird zum Stehimbiss mit luxuriösem Anstrich eingeladen. Die Tageszeit bleibt dem Veranstalter überlassen, also dir. Berufliche Events passen mitunter eher in den Nachmittag, am Wochenende ist der frühe Mittag auch beliebt. Wann dein Apéro steigt, entscheidest du selbst nach eigenem Interesse – und nach deinem Terminkalender und dem deiner Gäste.

Von süss bis salzig: Welche Kombinationen machen die Champagner Apéro Häppchen zum Genuss?

Die grosse Auswahl und geschmackliche Vielfalt ist der Clou auf jedem Apéro. Das gilt auch für die Variante mit Luxus-Anstrich. Zum Champagner servierst du Häppchen mit Lachs oder anderem Fisch, mit Blätterteig-Kreationen oder Canapés mit Frischkäse. Obst und Nüssli lockern die Apéro-Platte mit kleinen Snacks auf. Gerade auf einem Apéro riche, der reichhaltigen Version eines klassischen Apéros, werden alle Speisenfolgen von süss bis salzig angeboten. In diesem Fall ersetzt die Apéro-Platte das Nachtessen.

Auf die Zutaten kommt es an: Welche Apéro-Snacks aus der Region gibt es?

Du legst Wert auf Traditionen? Das betonst du, wenn du deine Partyappetizer mit Zutaten aus der Region zubereitest. Es müssen nicht immer Kaviar und Trüffel zum Champagner sein. Gemüse und Obst, aber auch Schweizer Spezialitäten lassen sich vorzüglich mit dem französischen Champagner kombinieren. Regionaler Ziegenkäse, geräucherte Wurstspezialitäten oder Frischkäse-Cracker zum Lachs oder als Füllung im Blätterteig sind für deine Gäste ein echt Schweizer Genuss. Wähle Zutaten und Gerichte aus deinem Kanton: Damit bekommt dein Apéro einen ganz individuellen und doch traditionsbewussten Anstrich.

Tipps und Ideen für Pflanzenköstler: Welche veganen Häppchen zum Champagner und Sekt?

Immer mehr Trends prägen die moderne, internationale Küche. Viele Menschen verzichten inzwischen auf Fleisch und Fisch, so mancher isst gar vegan. Wer ausschliesslich pflanzliche Lebensmittel zu sich nimmt, muss auch auf deinem Champagner Apéro nicht hungern. Oliven und Rote Bete Dips passen perfekt, auch Weintrauben kannst du zu Champagner und Sekt reichen. Aber Achtung: In der klassischen Herstellung werden bei beiden Getränken Gelatine und andere Tierprodukte eingesetzt, um den Wein zu klären und von trüben Schwebeteilen zu befreien. Achte also darauf, Champagner und Sekt zu kaufen, der als vegan deklariert ist.

Tipps für edle Partyappetizer: Was sind die beliebtesten Häppchen zum Apéro mit Stil?

Was passt zum Champagner, welche One-Bite-Happen serviere ich zum Sekt? Ein wenig richtet sich das nach dem Geschmack des Champagners und der Sorte, die du wählst. Unterschieden wird hier in mild, halbtrocken, trocken und extratrocken. Diese Varianten unterscheiden sich dadurch, wie viel fruchteigener Zucker im Schaumwein enthalten ist. Wir stellen dir die beliebtesten Kombinationen und Tipps für dein Champagner Apéro auf einen Blick zusammen:

  • Blanc de Blanc, Schaumwein aus Chardonnay-Trauben: Meeresfrüchte wie Artischocken, Fisch, Kaviar, Austern, Lachsröllchen
  • Rosé: zartes Fleisch vom Lamm
  • Blanc de Noir aus Trauben vom Blauburgunder: Huhn und anderes Geflügel, etwa Poulet Flügel oder Perlhuhn Happen; Zartbitterschokolade, etwa als Dessert
  • Sekt und alle Champagner-Sorten: Oliven, Weintrauben, Frischkäse-Happen auf Blätterteig oder Crackern, Kaviar, Lachs-Tatar, Nüssli, Jacobsmuscheln; frische Salate, gern mit Ziegenkäse

Dazu kommen süsse Happen zum Sekt und Champagner, etwa Melone, Sorbets, Zartbitterschokolade, Pralinen, süsse Tartelettes und Törtchen, Ziegenkäse-Blätterteig mit Feigen, Datteln und getrocknete Früchte.

Der Cateringvergleich für die Schweiz. Finde die besten Caterer in deiner Nähe - mit Preisen und Bewertungen!

Das könnte dich auch interessieren

Kochen für viele Gäste: Tipps zu geeigneten Speisen, einer gelungenen Vorbereitung und der Vermeidung von No-Gos

Das Kochen für viele Gäste stellt uns oft vor eine grosse Herausforderung, wenn wir nicht gerade einen Profi-Koch an unserer Seite haben. Trotzdem ist es möglich – mit den richtigen Tricks und einer guten Vorbereitung. Steht bei dir eine Feier mit vielen Personen an oder lädst du die Verwandtschaft zum Essen ein, unterstützt dich der folgende Ratgeber dabei, leckere Speisen für viele Gäste zuzubereiten. Finde heraus, welche Gerichte sich für das Kochen für viele Gäste eignen und welche Tipps dir bei der Vorbereitung helfen.

Krimidinner Schweiz – spannendes Theater vereint mit köstlichem Essen

Krimifans aufgepasst: Das Krimidinner in der Schweiz vereint eine Theateraufführung, bei der ein spannender Krimi aufgeführt wird, mit einem köstlichen Dinner. Plötzlich geschieht während des Essens ein Mord. Dieser muss natürlich aufgeklärt werden. Krimidinner sind eine kurzweilige Unterhaltung, die oft abends stattfindet und bei der du zusammen mit deinem Partner oder mit Freunden rätseln kannst, wer der Mörder ist. Aber auch als Firmenveranstaltung kann ein solches Krimidinner gebucht werden. Hier erfährst du alles über Krimidinner in der Schweiz, was genau es ist, was dich dort erwartet, welche Kleidung du anziehen solltest und viele weitere interessante Informationen.

Eventmanagement studieren: Hochschulen, Voraussetzungen und Wissenswertes zur Bewerbung

Ob Online-Events oder klassische Offline-Veranstaltungen vor Ort: Die Eventbranche boomt. Deshalb sind immer mehr Fachleute gefragt, die eine Veranstaltung zu etwas ganz Besonderem machen, denn Eventmanager kennen ihr Handwerk. Wer jedoch Eventmanagement studieren möchte, benötigt einige formale Voraussetzungen und bestimmte persönliche Eigenschaften, um eine Karriere als Eventmanager zu starten. Welche das sind und welche Hochschulen ein Studium mit Schwerpunkt Eventmarketing- und Management anbieten, liest du im folgenden Ratgeber.