Leider unterstützen wir Internet Explorer nicht mehr.

Bitte verwenden Sie Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox.

Finde die besten Caterer in deiner Nähe
>
Ratgeber-Übersicht
>
Für die Hochzeit Unterhaltung planen – eine spannende Herausforderung für Brautpaare

Für die Hochzeit Unterhaltung planen – eine spannende Herausforderung für Brautpaare

Kommt bei den Hochzeitsgästen keine Stimmung auf, fühlt sich auch das Brautpaar schnell gestresst. Hochzeits-Unterhaltung schafft Abhilfe. Die Herausforderung: Zu viele Programmpunkte überfordern die Gäste, während du mit zu wenigen Entertainment-Angeboten riskierst, dass deine Gäste sich langweilen. Wir zeigen dir, wie du deine Hochzeit unterhaltsam gestaltest und worauf es bei einer stimmungsvollen Feier ankommt.

Warum ist auf der Hochzeit Unterhaltung wichtig?

Nicht jedes Brautpaar entscheidet sich bei der Hochzeit für ein geplantes Unterhaltungsprogramm für die Gäste. Warum es sich dennoch lohnt, auf der Hochzeit Unterhaltung einzuplanen: Entertainment erheitert die Gäste, sorgt für eine ausgelassene Stimmung und stellt einen persönlicheren Bezug zwischen den Hochzeitsgästen und der Feier her. Nicht nur das Brautpaar erinnert sich danach an eine schöne Feier, sondern auch Familie, Freunde und Kollegen denken gern an diesen besonderen Tag zurück.

Welche Hochzeitsspiele für Hochzeitsfeiern gibt es?

Hochzeitsspiele stellen ein wichtiges Element dar, wenn du auf deiner Hochzeit Unterhaltung für die Gäste einplanst. Was du dabei beachten solltest: Entscheide dich für Spiele, die einerseits das Brautpaar in den Mittelpunkt rücken, andererseits aber auch die Gäste nicht vergessen. Beispiele für typische Hochzeitsspiele und Ideen, wenn du für deine Hochzeit Unterhaltung planst:

  • Reise nach Jerusalem
  • Baumstamm zersägen
  • Ballontanz mit kleinen Geschenken für die Sieger
  • Frage-Antwort-Spiele für das Brautpaar
  • Stopptanz
  • Topfschlagen für das Brautpaar

Tipp: Plane bei der Hochzeitsfeier nicht nur Spiele für Erwachsene, sondern auch für Kinder ein, wenn ihr Familien einladet. So haben auch die Kleinsten ihren Spass und fühlen sich gut unterhalten. Andernfalls passiert es oft, dass Kinder sich langweilen und Möglichkeiten zum Austoben suchen. Um Chaos zu vermeiden, schaffe von Anfang an einen separaten Platz zum Spielen für die kleineren Hochzeitsgäste.

Welches Musikprogramm wähle ich für meine Hochzeit zur Unterhaltung?

Ob Solo-Künstler, eine Show mit Hochzeitsband oder DJ: Es gibt viele Möglichkeiten, um mit Musik für Stimmung auf der eigenen Trauung zu sorgen. Musik benötigst du auch für den Hochzeitstanz und für die spätere Party. Grundsätzlich gilt, dass das Hochzeitspaar bestimmt, welche Musik sie spielen und wie viel Budget ihnen zum Beispiel für einen Live-Act zur Verfügung steht. Berücksichtige dabei zugleich, dass es Gäste gibt, die vielleicht einen anderen Musikgeschmack als das Brautpaar haben. Ein Tipp für alle, die noch zweifeln: Ein bunter Musik-Mix aus verschiedenen Stilen lohnt sich oft, um die Gäste zum Tanzen zu animieren. Beginne beispielsweise mit romantischen Balladen und gehe über zu ausgelassener Party-Musik, um jeden Anwesenden zu erreichen.

Was mache ich, um Langeweile auf der Hochzeit vorzubeugen?

Damit es gar nicht erst zu einer gedrückten Stimmung kommt, beuge Langeweile auf deiner Hochzeit ganz einfach vor. Folgende Ideen bieten sich an:

  1. Sorge dafür, dass deine Gäste die Programmpunkte kennen. So vermeidest du nicht nur Langeweile, sondern gibst ihnen einen Grund, sich schon auf die kommenden Hochzeitsspiele oder auf das Essen zu freuen. Eine Programmliste verteilst du am besten auf den Tischen oder du verschickst sie, wenn sie bereits fertig ist, direkt mit der Einladung zusammen.
  2. Verabrede mit engen Freunden und den Trauzeugen, wie sie die Gäste am besten unterhalten und in die Feierlichkeiten einbeziehen, wenn die Stimmung doch einmal kippt. Wichtig: Es ist in Ordnung, wenn du jemanden zum Tanzen einlädst. Bedränge jedoch keinen Gast, wenn dieser nicht auf die Tanzfläche möchte. Das verschlechtert die Stimmung der Gäste oft.
  3. Baue einen Programmpunkt für die Gäste ein, wenn du mit deinem Partner beim Fotoshooting bist. Serviere zum Beispiel kleine Häppchen und Getränke, um deine Hochzeitsgäste ein wenig zu beschäftigen.

Was sollte ich auf der Hochzeitsfeier unbedingt vermeiden?

Obwohl ein Unterhaltungsprogramm sich häufig lohnt, achtest du am besten auf eine nicht zu lange Programmliste. Oft stresst sich das Brautpaar, wenn sie nicht alle Programmpunkte wie geplant abarbeiten. Suche dir einige wenige Punkte aus, die dir und deinem Partner besonders wichtig erscheinen – und verzichte auf alles, was nur als Lückenfüller fungiert.

Lohnt es sich, wenn ich einen Hochzeitsplaner für die Planung des Unterhaltungsprogramms buche?

Ein professioneller Hochzeitsplaner unterstützt dich bei der Ideenfindung und kümmert sich bei Bedarf auch um die Buchung von Künstlern für deine Hochzeit. Unser Tipp: Nimm ein unverbindliches Treffen mit einem Dienstleister wahr, um zu schauen, ob sich eine Buchung auch aus finanzieller Sicht für dich lohnt. Ein erstes Gespräch bieten Weddingplaner in der Regel kostenlos an.

Welche kostengünstigen Ideen gibt es, wenn ich auf meiner Hochzeit Unterhaltung einplane?

Nicht immer muss es ein teurer Live-Act, ein professioneller Moderator oder ein Berufs-Clown sein, der die Gäste erheitert. Auch kostengünstige oder kostenlose Entertainmentmethoden bieten sich an, damit deine Hochzeitsgäste sich gut unterhalten fühlen. Besonders beliebt: das Gemeinschaftskunstwerk. Besorge dir bekannte Motive und Bilder, die du beispielsweise im Netz findest, und lasse diese günstig drucken. Danach zerschneidest du die Bilder in Planquadrate, beschriftest sie mit den Lagekoordinaten und jeder Gast zieht einen Schnipsel. Im Laufe der Hochzeitsfeier malen die Gäste ihren persönlichen Schnipsel auf dem von euch vorbereiteten Plakat auf, sodass die einzelnen Bilder ein Gesamtkunstwerk ergeben.

Der Cateringvergleich für die Schweiz. Finde die besten Caterer in deiner Nähe - mit Preisen und Bewertungen!

Das könnte dich auch interessieren

Apéro Getränke: Tipps und Tricks für das Mixen deiner Cocktails und Drinks

Der Apéro ist ein gemütliches Beisammensein, das Lust auf mehr machen und deine Gäste auf das kommende Dinner einstimmen soll. Neben diversen Fleisch-, Käse- und Brotsorten dürfen deine Gäste natürlich auch nicht auf dem Trockenen sitzen. Welche Apéro Getränke aber sind echte Klassiker und mit welchen Kreationen punktest du besonders? Apéro Getränke sollten weder zu kalorienhaltig noch zu hochprozentig, sondern leicht und frisch sein. Aperitifs wie Gin Tonic oder Apérol Spritz sind ebenso beliebt wie Prosecco, Wein oder Bier.

Schutzkonzept Gastronomie – Was muss der Wirt wissen?

Ab dem Juni 2020 lockert der Bundesrat die Auflagen, die seit der Coronakrise die Gastronomie betreffen. Damit wieder mehr Personen an einem Tisch Platz nehmen dürfen, müssen Gastro-Betriebe und Hotellerie allerdings ein angemessenes Schutzkonzept umsetzen. Was genau das Schutzkonzept für die Gastronomie beinhaltet und welche Vorgaben gelten, das erfährst du hier.

Für jeden Firmenanlass Ideen finden, die überzeugen

Wenn für einen Firmenanlass Ideen gesucht werden, muss es sich nicht unbedingt um die traditionelle Weihnachtsfeier oder ein Betriebsjubiläum handeln. Zahlreiche kleine und grosse Anlässe, die nicht ausschliesslich dem Spass dienen, kommen im Laufe eines Geschäftsjahres hinzu: Vertrags- und Projektabschlüsse, Abschieds- und Willkommensfeiern für Mitarbeiter. Fortbildungen und andere Veranstaltungen ausserhalb des Arbeitsalltags liefern stets einen Anlass, für dessen Gestaltung ein paar Gedanken nötig sind. Ob es ein (Rahmen-) Programm geben wird, ist genauso wichtig wie die Frage, welche Vorkehrungen für das leibliche Wohl der Teilnehmer zu treffen sind.